D-MOTION

Die intelligente Beleuchtung,
die auf den Menschen zugeschnitten ist

„Beleuchtung ist viel mehr als nur „das Sehen von Dingen“. Sie beeinflusst die Stimmung, den Schlaf-Wach-Rhythmus und ist maßgeblich für die Wahrnehmung unserer Umgebung verantwortlich. Faktoren wie Tageszeit, auszuführende Tätigkeit und Umgebung sind ausschlaggebend für die Wahl der richtigen Beleuchtung für Ihre Bedürfnisse und zur Senkung des Energieverbrauchs.

Die D-MOTION Kollektion, ein Paket aus Leuchten und Steuerungssystemen, ermöglicht es, die Lichtintensität und den Weißton mit einfachen Handgriffen zu regulieren. Dank der Kombination dieser beiden Parameter, die dem zirkadianen Tagesrhythmus folgen, können Lichtquellen an die spezifischen Bedingungen der Umgebung, in der sie installiert werden, an die ausgeübten Tätigkeiten und natürlich an die Erwartungen ihrer Benutzer angepasst werden: von den höchsten, kühlsten Werten am Morgen bis zu den niedrigsten und wärmsten am Abend, über die mittleren und neutralen Werte am Nachmittag.“

Die richtige Kombination von Licht

8 AM

Im Morgengrauen verhilft eine helle, farbintensive Beleuchtung zu einem schnellen Start in den Tag.

Im Badezimmer sowie beim Frühstück ist helles, natürliches weißes Licht empfehlenswert – nicht nur für eine perfekte Wahrnehmung von Objekten sondern auch, um eine gute Portion Energie zu tanken.

Der optimale Mix für die Beleuchtung am frühen Morgen ist eine Farbtemperatur von etwa 4000 K und eine mittlere bis hohe Lichtstärke.

2 PM

Sonnenlicht ist das Beste von allem; es verbessert unsere Stimmung und ist gut für unseren Organismus.

An sonnigen Tagen ermöglicht die hohe Lichtausbeute des natürlichen Tageslichts das Ausschalten des künstlichen Lichts und unterstützt uns beim Energiesparen. Deshalb hilft ein Beleuchtungssystem, das Tageslicht simuliert, bei allen Sehaufgaben, erhöht die Konzentration, verringert die Müdigkeit und erhält das geistige und körperliche Wohlbefinden.

Die perfekte Mischung für einen Tageslichteffekt ist eine Farbtemperatur von etwa 4000 K und eine maximale Lichtstärke von 100 %.

9 PM

Die Bedeutung der Beleuchtung setzt sich bis in die Abendstunden fort.

Nach einem anstrengenden Arbeits- oder Studientag steht die Entspannung im Vordergrund. Genau wie in der Natur ist es daher besser, die Intensität der Beleuchtung daheim zu reduzieren und warme, gemütliche Töne zu wählen.

Auch die Ausrichtung ist sehr wichtig: Indirekte Beleuchtung schafft eine angenehme, entspannende Atmosphäre zur Vorbereitung auf den nächtlichen Schlafzyklus. Die perfekte Mischung für die Abendbeleuchtung ist eine Farbtemperatur von etwa 2700 K und eine moderate Lichtintensität.

Errichten Sie ein D-MOTION
Beleuchtungssystem in 4 Schritten

#1

Wählen Sie Ihr D-Motion Licht

Alle D-MOTION Leuchten verfügen über eine spezielle LED-Technologie, die von Multifunktionssystemen gesteuert wird, mit denen der Weißton des Lichts ausgewählt oder eingestellt werden kann. Jede Leuchte ist so konfiguriert, dass sie über ein bipolares Kabel und einen Micro24-Verbinder mit 24V/DC versorgt wird. Aus dem umfangreichen Angebot können Sie zwischen LED-Streifen, Strahlern, architektonischen Leuchten und Profilen wählen.

Einige Leuchten verfügen bereits über eine Fernbedienung, mit der Sie das Licht ein- und ausschalten sowie die Lichtstärke und den Weißton regulieren können.

#2

Wählen Sie Ihr Netzteil

Wenn die Leuchte bereits über ein Kontrollsystem (D-MOTION Sensor) verfügt, können Sie ein beliebiges Standard-24V/DC-Netzteil verwenden. Andernfalls können Sie ein multifunktionales X-DRIVER D-MOTION Netzteil verwenden, das mit den Apps DOMUS4U BLE und DOMUS4U WIFI auf Ihrem Smartphone, oder auch mit den Sprachsteuerungsgeräten Amazon Alexa und Google Home verbunden ist. Alle D-MOTION Geräte ohne integriertes Steuersystem können auch über EASi DRIVER in Kombination mit der EASi DISK-Fernbedienung betrieben werden.

#3

Wählen Sie ein Kontrollsystem

Wenn D-MOTION-Leuchten nicht über ein integriertes Steuerungssystem verfügen, muss ein externes Steuerungssystem angeschlossen werden. Die D-MOTION Kontroll- und Regulierungsgeräte ermöglichen die Wahl der Farbtemperatur und des Lichtstroms im dynamischen oder gestuften Modus. Sie haben die Wahl zwischen berührungslosen Schaltern, Fernbedienungen, unseren DOMUS4U BLE- oder DOMUS4U WIFI-Apps und sogar Home-Sprachsteuerungsgeräten wie Amazon Alexa und Google.

#4

Konfigurieren Sie die Leuchten ganz nach Ihren Bedürfnissen

Unabhängig von der Umgebung, in der Sie leben, lernen oder arbeiten, ist es wichtig, dass sie richtig beleuchtet wird: mit einer ausgewogenen Intensität und einem möglichst effektiven Weißton. Dank der D-MOTION Beleuchtungssysteme können Sie mit ein paar einfachen Bedienelementen die richtige Kombination aus Sonnenlicht und künstlicher Beleuchtung wählen sowie Farbe und Intensität an die Tätigkeiten anpassen, die Sie und Ihre Mitmenschen gerade ausführen müssen. Das richtige Licht bei der Zubereitung des Abendessens, beim arbeiten, lernen, lesen oder einfach nur entspannen, wirkt sich positiv auf die Konzentrationsfähigkeit des Gehirns, das geistige und körperliche Wohlbefinden und die Gesundheit des Körpers aus.