GIRO COLLECTION

Sechs verschiedene Konfigurationen für die gesamte Leuchten-Palette von Domus Line

Die GIRO-Kollektion definiert das Konzept der Lichtsteuerung neu.

Sechs verschiedene RF-Empfänger bilden eine fortschrittliche Beleuchtungsarchitektur, die die Umsetzung komplexer und hochgradig anpassbarer Systeme zur Steuerung von Beleuchtungseinrichtungen ermöglicht.

Im Herzen dieser Innovation befinden sich die Steuergeräte, von denen jedes eine spezifische Rolle und eine hierarchische Steuerstruktur hat.

SECHS VERSCHIEDENE
LICHTSTEUERKONFIGURATIONEN

für einfarbige Leuchten

GIRO

GIRO, ein Modell für einfarbige Leuchten, ist ein kabelloser Schalter mit einer einkanaligen Funksteuerung und einer Empfangseinheit, die mit 6 Micro24-Anschlüssen und einer Taste zur Konfiguration der Beleuchtung ausgestattet ist. Die Funkfernbedienung mit einer Doppeltaste ermöglicht die Verwaltung des Ein- und Ausschaltens sowie des Dimmens und bietet eine Reihe von Optionen sowohl in Stufen als auch im dynamischen Modus.

für einfarbige Leuchten

GIRO-230

Die GIRO-230 Empfängereinheit wird direkt an die Hauptstromversorgung angeschlossen. Mit einer maximalen Leistung von 600 W ermöglicht sie  die Implementierung von Beleuchtungssystemen mit höherem Stromverbrauch, um größere Räume zu beleuchten.

für zweifarbige D-MOTION-Leuchten

GIRO D-M

Mit GIRO D-M ändert das Licht seine Farbe. Die Fernbedienung schaltet nicht nur das Licht ein, aus und dimmt es, sondern wählt auch die Farbtemperatur aus und verwandelt so jeden Moment in ein einzigartiges Farberlebnis. Von der warmen Intimität von Warmweiß bis zur kühlen Lebendigkeit von Naturweiß – Sie haben es in der Hand, eine ansprechende Atmosphäre zu schaffen.

für zweifarbige D-MOTION WAVE-Leuchten

GIRO D-MWA

Diese Fernbedienung und ihre Empfangseinheit ermöglichen eine Reihe von Beleuchtungsnuancen, vom progressiven Schalten bis hin zur dynamischen Steuerung der Intensität und Farbtemperatur von Leuchten mit D-MOTION WAVE-Lichtquellen. 

 

für einfarbige Leuchten

GIRO NEXT

GIRO NEXT bringt einen innovativen Ansatz zur Fernsteuerung ein. Ideal für die Schaffung dynamischer und einnehmender Atmosphären ermöglicht dieses Modell das sequenzielle Ein- und Ausschalten der Lichtquellen.

für zweifarbige D-MOTION-Leuchten

GIRO NEXT D-MOTION

GIRO NEXT D-MOTION kombiniert die Innovation des sequentiellen Schaltens von NEXT mit dem Farberlebnis von D-MOTION. Diese Fernbedienung und ihre Empfangseinheit ermöglichen das sequentielle und progressive Ein- und Ausschalten, die dynamische Steuerung der Intensität und der Farbtemperatur von Leuchten mit D-MOTION-Lichtquellen.

Modernes Lichtmanagement

GIRO bietet Zugang zu einer hochgradig anpassbaren Beleuchtungssteuerung. Die Kollektion ermöglicht die Konfiguration von Beleuchtungssystemen mit mehreren Steuergeräten, wobei eine hierarchische „Master- und Slave“-Struktur implementiert wird, und bietet Flexibilität bei der Kontrolle von Fernbedienungen.

Multi Receiver-Konfigurationen

Mit der GIRO Collection ist es möglich, Beleuchtungssysteme mit mehreren Steuereinheiten zu konfigurieren, die jeweils eine klar definierte Rolle haben. Das „Master“-Steuergerät übernimmt die Hauptfunktion und koordiniert das Beleuchtungssystem als Ganzes. Die „Slave“-Steuergeräte gehorchen den Anweisungen des „Master“-Steuergeräts und sorgen so für eine perfekte Synchronisierung der Leuchten. Dieser hierarchische Ansatz bietet eine detaillierte Kontrolle über die Beleuchtung und ermöglicht es, den Raum in verschiedene Lichtbereiche zu unterteilen, die jeweils ihre eigene Atmosphäre haben.

Multi Sender-Konfigurationen

Die Systeme können auch so konfiguriert werden, dass eine einzelne Steuereinheit oder eine Gruppe von Steuereinheiten von zwei oder mehr Fernbedienungen (max. 4) gesteuert werden kann.

HERUNTERLADEN

    Haben Sie Fragen?
    Kontaktieren Sie uns