AUTOSTORE, das platzsparende Lager- und Kommissionier System. Wir stellen vor: das neue robotisierte Lager von Domus Line.

14/07/20

In den letzten fünf Jahren hat Domus Line einen Umstrukturierungsprozess des Produktions- und Logistiksystems durchgeführt. Dieses Projekt hat die Produktion grundlegend erneuert, ebenso wie das Management der Lieferkette und der Logistik, mit einer Steigerung von:

  • PRODUKTIVITÄT
  • ZUVERLÄSSIGKEIT
  • EFFIZIENZ
  • QUALITÄT

Produktivität, Qualität, Zuverlässigkeit und Effizienz sind Elemente, anhand derer der Markt die Akteure laufend bewertet. Die Lead Time des Kunden gewinnt immer mehr an Bedeutung, insbesondere in Bezug auf Kundenzufriedenheit. Domus Line hat seinen Fokus auf die Reduzierung der Kommissionier Zeiten gelegt, um noch schnellere Produktivitätsniveaus zu erhalten und die Lieferzeiten drastisch zu reduzieren.

 

 

In den vergangenen Monaten haben wir die Logistik der Komponenten und Halbfertigerzeugnisse durch die Einrichtung eines neuen automatisierten Lagers auf 2.500 m3 neu konfiguriert. Das Lager ist mit 10.000 Boxen und 6 durchgehend aktiven Robotern ausgestattet, die von spezifischen Algorithmen gelenkt und mit der gesamten Unternehmenssoftware verbunden sind. AutoStore steuert sich selbst anhand der erhaltenen Bestellungen und ermöglicht eine optimierte Verteilung der Materialien, die in vorgegebenen Zeiten zu den Kommissionierungspunkten gebracht werden.

Der Produktumschlag hängt von den Produktionsanforderungen ab ebenso wie die Aufstockung des Lagers, das sich nach den täglich aufgezeichneten Aufträgen orientiert.

Mit AutoStore haben wir den Platzbedarf optimiert und 8.000 Palettenstellplätze (Ultra-Density) beseitigt, die durchschnittliche Zeit für das Kommissionieren um 50 % reduziert und den Warenumschlag und die Verschiebung von Lasten und die Fahrten der Gabelstapler verringert, womit auch die Sicherheit in der logistischen Abteilung erhöht wurde.