Erklärung von Domus Line Italien zur Covid-19-Pandemie

07/05/20

Domus Line verfolgt das aktuelle Covid-19-Geschehen sowohl in Europa als auch weltweit mit großer Aufmerksamkeit. Der Gesundheitsschutz unserer Arbeitnehmer, Partner und Kunden hat für uns oberste Priorität, weshalb wir die Leitlinien der italienischen Regierung und der WHO unterstützen und beachten.

Gemäß den von der italienischen Regierung erlassenen Leitlinien musste unser Unternehmen die Produktion von Donnerstag 25. März bis Freitag 3. April 2020 vorübergehend unterbrechen. Dennoch haben wir auch während dieser Zeit allen unseren Kunden, Partnern und Lieferanten unseren Support und Kundendienst garantiert. In Übereinstimmung mit den Leitlinien der italienischen Regierung, mit dem nationalen Protokoll zur Sicherheit der Arbeitnehmer und mit den Gesundheitsempfehlungen der WHO sind fast alle unsere Angestellten seit dem 6. April wieder im Unternehmen tätig.

Die Produktionsabteilungen, Lager und Logistik, F&E, Vertrieb und Marketing haben somit ihre Arbeit wieder aufgenommen und setzen alles daran, den Normalbetrieb schnellstmöglich wiederherzustellen. Sie können daher den Verkauf, den technischen Support, das Marketing, die Buchhaltungs- und Konformitätsabteilung kontaktieren und ihre Dienste anfordern.

Wir können nun unsere Kunden wieder wie vor der Krise unterstützen und unser Verkaufsteam ist wie gewohnt telefonisch, über Skype oder per E-Mail erreichbar. Meetings und Videokonferenzen können online auf unseren bevorzugten Plattformen wie GoToMeeting, Webex oder Microsoft Teams organisiert werden.

Auch unsere Lieferanten kehren zu den normalen Kapazitäten zurück, doch kann es zu Engpässen bei der Materiallieferung kommen, da ihre Zulieferer zunächst die unerledigten Aufträge der letzten 2 Monate abarbeiten müssen. Manchen Unternehmen fehlt noch ein Teil ihrer Angestellten und auch die Arbeitskräfte durften noch nicht vollständig zurückkehren.

Dank unserer Lagerorganisation und Produktionskapazität haben wir unsere Produktion und die Warenlieferungen wieder gänzlich aufgenommen. Unter strikter Einhaltung der Vorschriften und Anwendung der internationalen Standards konnte Domus Line seine Notfallpläne und sämtliche Protokolle für die Arbeitssicherheit aller unserer Angestellten schnell und effizient umsetzen.

Wir hoffen auf eine positive Entwicklung dieser schwierigen Situation, die weltweite Auswirkungen mit sich bringt. Wir wünschen Ihnen, Ihren Familien und Mitarbeitern von ganzem Herzen, gesund zu bleiben.  Wir möchten darüber hinaus betonen, dass Domus Line dieser Krise mit allen notwendigen Hygienemaßnahmen und der vollen Unterstützung durch unsere Mitarbeiter begegnet, die alle Entscheidungen mittragen.